Anfang mich Tierchen Quadrokopter Blade Chroma Flugzeuge Extra Autos Ekranoplan Flairboot Motorräder

ACAPULCO von robbe

Das Boot sah auf dem gekauften Karton echt Sch.... aus. Und wie das so meine Art ist, wurde nichts so gebaut wie es vorgeschlagen wurde. Danach gefiel es mir dann doch ganz gut. Mit dem Verkauf dieses Prachtstückes hatte ich das Gefühl einen Fehler gemacht zu haben. Aber schließlich kann man nicht alles ewig aufheben oder behalten. Solange die Modelle noch tadellos aussehen, lohnt sich der Verkauf eher.


COBRA von Graupner

Bei dem Modell musste ich unter dem Rumpf ein Kardangelenk einbauen damit der Abtrieb waagerecht verläuft. Sehr gut haben mir die "Männlein" im Cockpit gefallen. ;0)

Die beiden äußeren haben den in der Mitte angeschaut nach dem Motto: Was macht der denn da wieder für'n Mist?


COMET von robbe (Eisgleiter)

Das Modell wurde ständig umgebaut: Mal mit Jet-, Hydro-, Normal-Antrieb, mit und ohne Getriebe. Am schnellsten war es aber mit den Kufen als Eisgleiter. Die Entwicklung dauerte einige Wochen. Das Problem waren die Kufen. Sie durften nicht aus Metall, sondern mussten aus Plastik sein. Vielleicht kann man erkennen, dass es sich um 1/2" Spülrohre handelt. Die Teile sind ideal.

Rechts die vorletzte Kreation mit zwei Baufehlern - ... und obendrein wieder zu klein.

So, jetzt kann der Winter kommen. Da geht nix mehr schief. Alles dran, was muss. 2007 gebaut und noch nie gefahren. Wann kommt denn nun das Eis?


LUFTKISSENFAHRZEUG von Conrad

Warum hab ich mir das angetan? Das Fahrzeug von CONRAD-Elektronik war kaum zu beherrschen. Der Lärm war bestialisch. Die beiden Akkus im Innern mussten exakt gelagert werden, damit im Schwebezustand kein Kippen zustande kam. Ich hab's dann verscherbelt.


U-BOOT von mir

Zur Zeit, der auf den Gewässern noch recht selten gesichteten RC-U-Boote, unternahm ich den Versuch in Eigenregie ein solches "Monster der Tiefsee" selbst zu ersinnen. Die im Handel angebotenen Objekte waren schon damals recht teuer, viiiieeeel zu groß und viiiieeeel zu schwer. Das Objekt der Begierde sollte deshalb bequem unter den Arm geklemmt und ohne viel Schrauberei einfach, schwups, ins Wasser geschmissen werden können.

Am einfachsten war deshalb die Realisierung eines Forschungs-U-Bootes bei dem man sich an keine Vorlagen halten musste. Aus den Bemühungen ist das abgebildete Boot auf dem Foto 1 und 2 entstanden. Falls jemand diesen Text liest, der sich für ein ferngesteuertes U-Boot interessiert, sich aber noch nicht so richtig an das Gerät rantraut, dem kann ich nur Mut zusprechen um mit den ersten Überlegungen zu beginnen, denn es ist nicht schwer ein Modell-U-Boot zu bauen. Absolute Dichtigkeit, der richtige Schwerpunkt und eine sicher funktionierende Fernsteueranlage sind die wichtigsten Punkte bei dem Projekt.

Die Fotos 3 und 4 zeigen den Umbau eines Plastikbausatzes des deutschen VII C-Bootes, das von Hause aus schon motorisiert und nur mit einem primitiven Auf/Ab-Tauchmechanismus versehen war. Auch hier war der Ausbau nicht besonders schwer, da herkömmliche Komponenten ihren Platz fanden und die Lösung der bereits vorhandenen Abdichtung mein armes Hirn nicht weiter strapazierte.


CRACKERBOX auch von mir

Hier versuchte ich kleine Boote aus Pappschablonen zu basteln und anschließend die Konturen auf ABS zu übertragen. Daraus entstanden diese beiden Boote. Das Oberteil ist bei beiden dasselbe.

Es ist eine einfache Art, ein kleines Boot zu basteln. Die Teile werden mit Sekundenkleber zusammengepappt.

Als ich mit dem Bau fertig war, kaufte ich mir mal wieder einen Katalog, ich glaube von robbe, und sah da meine Modelle abgebildet. Natürlich nicht dieselben, aber so ähnliche. Bis dahin dachte ich, ich hätte die Dinger "erfunden". Schade, denn es gab sie schon unter dem Namen "Crackerbox".

Links ist der Baubeginn zur Super-Mega-Hochseeyacht im Super-Mega-Miniformat zu sehen, rechts der letzte Versuch meiner Pappschablonenwerke.


MACH ONE von Krick

Keine schönen Bilder, aber hoffentlich trotzdem zu erkennen. 12 Zellen mit Speed 700 BB Turbo haben für ausreichendes Tempo gesorgt. Mir hat's gelangt.

Anfang mich Tierchen Quadrokopter Blade Chroma Flugzeuge Extra Autos Ekranoplan Flairboot Motorräder