Anfang mich Tierchen Blade 350 QX3 Flugzeuge Extra Boote Autos Ekranoplan Flairboot Motorräder

Eine Nummer größer - der Blade Chroma.

Der Blade 350 QX3 hat mir sehr viel Freude gemacht und war auch sehr zuverlässig. Aber bei ihm konnte ich nicht die Kamera verstellen. Das ging nur mit der CGO2, die ich aber verkaufte und danach den GB203-Gimbal mit meiner Hero 3+ BE dran hatte.
Es ist jetzt noch nicht lange her, da hatte Modellbau-Jasper den Blade Chroma derart im Preis runtergesetzt, dass ich mir den kaufte. Zwar hatte der auch nur die DX-4 als Sender, aber ich konnte wieder die Kamera verstellen. Ich behielt meine alte DX-4, bei der ich mir Knüppel mit Trimmschieber eingebaut hatte und verkaufte alsdann den 350 QX3 mit dem Sender des Chroma.
Mit dem Chroma hatte ich bisher nicht so viel Glück, aber das lag nicht am Kopter, sondern an mir selber. Einmal fiel das GPS aus, weil der Himmel stark bewölkt war. Das hatte mich sehr überrascht, denn ähnliches hatte ich mit dem alten Kopter ie erlebt.
Dann musste ich auf einer Tour unbedingt durch einen matschigen Stichkanal latschen, rutschte aus und brach beim Abstützen ein Landegestell ab, weil ich den Kopter in der Hand hatte.
Beim 3. Fall flog ich in einen 30 m hohen Baum und sah dann zu, wie der Kopter die ganze Höhe im Fall von Ast zu Ast abbaute, und sich unterwegs des Gimbals mit Hero entledigte. Herrlich, wie blöd man doch sein kann.

(Bilder können mit "Strg +" vergrößert werden.)

blade chroma
Blade Chroma
Blade Chroma


Ausstattung

Blade Chroma
Gimbal GB-203
Gopro Hero 3+ BE
Downlink MK58
DX4 mit Knüppeln und Oberschale der DX4e

Anfang mich Tierchen Blade 350 QX3 Flugzeuge Extra Boote Autos Ekranoplan Flairboot Motorräder