Anfang mich Tierchen Quadrokopter Flugzeuge Extra Boote Autos Ekranoplan Flairboot

Waren das Zeiten. Da war die Welt noch in Ordnung.
Angefangen hat alles mit einer Zündapp KS50 mit Rennverkleidung, wie man sehen kann. Die Narben an den Schienbeinen von den Befestigungsstreben habe ich heute noch, weil ich von dem Teil mal absteigen musste, als mir Straßenbahngleise eine Richtung vorgaben in die ich gar nicht wollte.

Das Original
Eine BMW R27. Wie kann man die nur so verhunzen? Gekauft hatte ich die im Originalzustand, mit Schwingsattel. Unbegreiflich, was ich daraus gemacht habe. Schade um die schöne Maschine. An den Sound und das Fahrgefühl kann ich mich noch gut erinnern.

Das Original
Wasn Kerl. Ich glaube, die Maschine hat mir mein Stiefvater damals geschenkt. Nachdem ich aus der Zündapp rausgewachsen war, musste was "Richtiges" her. Sieht so aus, als hätte ich aus der Sitzbank ein Scheibchen rausgeschnitten.
Meine erste Suzuki, die T500 Titan. Was ein Motorrad. 500 ccm auf 2 Zylinder verteilt. Hammerbums und mächtig Vibrationen. Ohne in Gummi gelagerten Lenker hätten die Hände keinen Halt gefunden. Damals kaufte ich sie bei der Fa. Kannenberg, Berlin-Halensee, für 4000,00 DM. War die letzte der Serie. Die Holzkiste, in der die Maschine dort stand, habe ich noch vor Augen.

Das Original
Im Umgestalten war ich ganz großartig. Damit bloß keine Uschi mitfahren konnte, baute ich mir einen Einzelsitz und anstelle der Uschi besetzte allsdann eine viel wichtigere Werkzeugkiste den Platz. So hatte ich immer eine gute Ausrede dafür, "leider" alleine fahren zu müssen.
Die kam nach der T500. Eine Suzuki GT550, 3 Zyl./2-Takt. Den Motor baute ich aus und zerlegt ihn. Nur zum Spaß. Hatte wohl Langeweile. Heute kann ich das garnicht verstehen. Macht man sowas, wenn der Motor ok ist?

Das Original
Mit der Suzuki GT550 in Dubrovnik. Auf der Suche nach dem Zündfunken. Damals orderte ich über den ADAC eine neue Zündspule, die auch tatsächlich irgendwann ankam. Das war wirklich ein Wunder. In der Zwischenzeit fand ich den Fehler aber selber. Es lag nur an einem durchgescheuerten Zünkabel. Hatte es isoliert und das war's dann.
Bisschen angeben. Dicke Glocken und ein Sturzbügel war immer das Erste was rankam.
Hoppla. Kleiner Fehlgriff. Die Honda CB750 K kaufte ich meinem Kumpel ab. Fahrzeuge von Kumpels sollte man nicht kaufen. Nie.

Das Original
 
Die BMW R75/5 hatte ich nur ein paar Tage. Für 3500 DM war sie in einem neuwertigen Zustand. Doch dann hatte ich damit einen Unfall und stellte sie defekt, aber nicht abgeschlossen, vor die Haustür. Am nächsten Tag war sie weg. Einfach geklaut.

Das Original
Es gab auch eine 2. BMW R75/5, mit der ich zusammen mit meinem damaligen Freund in Griechenland war. Während der nach Istanbul fuhr, um dort nur schnell mal die Grenze von Europa nach Asien zu überfahren, baute ich das Zelt auf.
Tja, mit einer Antriebskette musste ich mich nicht beschäftigen. Hier kaufte sich mein Freund eine neue.
Zwei schöne Dinge zum Betrachten. Wobei mein Eigentum nur die Honda CB650 C war. Die behielt ich. Das andere lief mir weg.

Das Original
Und hier übte ich mich im Campen. Wenn ich mich recht erinnere, gings Richtung Bodensee, bei dem ich nach 3 Tagen Regen auf einem anderen Campingplatz wieder nach Hause fuhr. 3 Tage in diesem flachen Zelt war mir dann doch zu viel der nervlichen Belastung.
Die Suzuki GS850 G kaufte ich gebraucht. Irgendwie gefielen mir die Motorräder von Suzuki.

Das Original
Das war meine Errungenschaft, die ich dem Mauerfall zu verdanken hatte. Damit erkundeten mein Kumpel und ich die Gegend um Berlin. Was wir entdeckten, verschlug uns den Atem - unzählige Müllkippen und -löcher zierten die schöne Landschaft. Ein Problem, das auch nach fast 30 Jahren noch aktuell ist.

Der Roller lief wirklich zuverlässig und sah aus wie neu. Allerdings nur bis zu jenem Tag, als ich ihn an einen anderen Kumpel verlieh, der damit einen Unfall fabrizierte. Er hatte den Schaden aber bezahlt und fühlte sich schuldig. Sowas gibt's heute wohl nicht mehr, glaube ich.

Das Original
Suzuki Freewind XF650. Mein letztes Motorrad. Musste ich wegen Geldmangel verkaufen.

Das Original


Anfang mich Tierchen Quadrokopter Flugzeuge Extra Boote Autos Ekranoplan Flairboot